Pädagogische Praxis für Gesundheit, Sexualität und tantrische Körperkunst - News
 
Home
Sexuelle Störungen
Weibliche Störungen
Männliche Störungen
Die Prostata
Massagen
Coaching
Autogenes Training
Preisliste- Kontakt
Fragen und Antworten
News
Wir distanzieren uns...
Impressum
Testseite
   

Tel: 0541-3247811
 
Ab und zu haben wir Neuigkeiten für Sie. Alle Informationen und Neuigkeiten werden hier angekündigt . Probeweise sind Kommentare zu den jeweiligen Einträgen aktiviert. Bitte senden Sie, wenn Sie mögen, themenbezogene Kommentare zu den jeweiligen Einträgen. Viel Spaß!
Unsere Hauptseite finden Sie auf www.gesunde-sexualitaet.de
C Höner Päd Praxis am 11.05.2012 um 09:02 (UTC)
 Liebe Klienten und Klientinnen,

unsere Hauptseite finden Sie aktueller auf
www.gesunde-sexualitaet.de
Bitte nutzen Sie diese URL.

Dieses ist unsere Bastelseite :-)

Mit freundlichem Gruss C Höner
 

Serverprobleme
Claudia Höner zu Siederdissen am 03.02.2011 um 16:35 (UTC)
 Liebe Klienten/innen,

unser Anbieter hatte Serverprobleme.
Deswegen war unsere Homepage zeitweise nicht zu erreichen.
Wir hoffen, dass das Problem behoben ist und bitten um Entschuldigung.

Mit freundlichem Gruß Claudia Höner zu Siederdissen, Päd. Praxis Ehe,- und Sexualberatung
 

Body to Body Tantra
C Höner zS am 24.01.2011 um 09:26 (UTC)
 Body to Body Tantra wird für Klienten die schon mal bei uns waren angeboten.
Die Massage wird von einer Kooperationspartnerin ( weiblich, ca. Ende 30 Jahre alt, schlank, gelernte Ayurvedamasseurin aus Osnabrück) durchgeführt.
Für die Massage sollten Sie insgesamt ca. 1,5 Stunden Zeit einplanen.
Bei der Massage ist der Empfänger/ die Empfängerin ganz auf eigene Empfindungen konzentriert, so dass der eigene Körper ohne Erwartungsdruck neu erforscht werden kann.
Die empfangende Person ist in der passiven Rolle.
Diese Massage wird auf einem Futon auf Bodenhöhe durchgeführt.
Begonnen wird im Stehen wobei beide einen Umhang tragen. Nachdem der Umhang abgelegt wurde ist der Empfänger/ die Empfängerin unbekleidet. Die Masseurin trägt einen Slip.

Nach der Einführung liegen Sie erst auf der Bauchseite, später auf der Rückenseite.
Bei dem Body to Body wird der gesamte Körper massiert zum Teil wird Körpergewicht eingesetzt d.h. es wird "gekuschelt".

Sie sollten voraussichtlich 1,5 Stunden Zeit insgesamt einplanen. Der Preis beträgt 115 Euro.

Wir wünschen Ihnen eine gute Erholung.
 

Was ist Sex?
Übernommen vom IGS, C Höner zS am 26.07.2010 um 13:00 (UTC)
 Was ist Sex?

Hier sind einige Gedanken zu dem Thema aufgeführt:

Wenn wir Hundert verschiedene Menschen fragen, was Sex bzw. Sexualität ist, dann bekommen wir ungefähr 60 verschiedene Antworten.

Für viele Menschen bedeutet "Sex haben" miteinander schlafen, also Geschlechtsverkehr zu haben.

Da gibt es dann jedoch weiterhin viele verschiedene Ansichten. Ist Sex etwa nur Sex wenn der Penis irgendwo eingeführt wird?
Ist es dann egal ob es der Mund ist, der Po oder die Vagina? Ist das alles schon Sex?
Oder bedeutet Sex etwa nur einen Orgasmus zu haben. Egal, wie man ihn erreicht? Hauptsache durch einen Partner? Warum sollte das nicht auch zählen wenn man sich selbst schöne Gefühle bereitet?


So farbenfroh wie der Sommerhimmel kann auch Sex sein, alles kann nichts muß und alles ist richtig....

Ich denke, gerade Menschen mit sexuellen Problemen setzen sich massiv unter Druck mit der Frage wie oft sie denn Sex haben.

Meiner Meinung nach ist Sex eine Aktion von intensivem Fühlen. Egal ob es Anal,- oder Vaginalverkehr ist. Vielleicht ist es auch einfach eine tolle Massage die Sie zusammen mit Ihrem Partner erleben!
Dadurch dass Sie Ihrem Partner so vertraut sind kann auch eine Massage sehr intim und sexy sein.

Bitte, lassen Sie sich nicht von irgendwelchen Normen unter Druck setzen und fangen Sie an zu genießen!
Sex fängt da an wo Genuss gemeinsam mit dem Partner zusammen kommt.

Was denken Sie? Schreiben Sie uns Ihre Gedanken.

Herzlichen Gruß C Höner zu Siederdissen
 

Alleinstehenden fehlt der Körperkontakt!
C Höner zu Siederdissen am 24.06.2010 um 19:29 (UTC)
 Laut Umfrage in unserer Praxis fehlt alleinstehenden Menschen nicht etwa Sex. Was ihnen fehlt ist der Körperkontakt, das Kuscheln, Körperwärme und der Druck eines anderen Körpers an ihrem eigenen.
Dieses unterstreicht das Ergebnis, dass bei langjährigen Beziehungen das Kuscheln und die Intimität als wertvoller bewertet wird als der Sex.
Daraus folgt mein Aufruf:
Jagen Sie alle Statistiken aus Ihrem Kopf die besagen, dass Partnerschaften mit weniger Sexkontakten als einmal im Monat "unnormal" sind. (Was genau die Leute mit "Sex" meinen ist übrigends sehr verschieden!)
Fangeln Sie lieber an zu "sexeln".
Das ist eine Mischung aus Sex und Kuscheln. Sie umschliessen ihre Körper gegenseitig und atmen die Geborgenheit und die Vertrautheit des anderen ein. Sie kuscheln intim miteinander ohne dass es zum Geschlechtsverkehr kommt.
Viel Spaß dabei!
 

Lieber Schokolade als Sex??
Übernomen von C. Höner zu Siederdissen am 17.05.2010 um 13:47 (UTC)
 Die Frauenzeitschrift "Laura" hatte eine Umfrage durchgeführt wonach 40 Prozent der Frauen gesagt hätten, sie würden lieber jeden zweiten Tag Schokolade essen als Geschlechtsverkehr zu haben.
13 Prozent der Frauen gaben sogar an, sie würden der Schokolade fast immer dem Vorzug gegenüber dem Geschlechtsverkehr geben.

Heisst das nun die meisten Frauen würden lieber Schokolade essen als Sex zu haben?

Wie ist es bei Ihnen? Was meinen Sie?
Schreiben Sie Ihre Meinung!

Herzlichen Gruß C. Höner zu Siederdissen
 

<-Zurück

 1  2 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Copyright